Strategie- und Führungsprozesse

Strategie und Führungsprozesse

Der Erfolg, die Effektivität und die Effizienz gemeinsamen Arbeitens, egal ob in staatlichen oder privaten Institutionen und Unternehmen, hängt immer von der jeweiligen Führung des Systems ab. Insofern lastet auf einer Führungskraft die große Verantwortung nicht nur die eigenen Aufgaben optimal zu meistern, sondern darüber hinaus auch die Arbeit seiner Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu strukturieren, alle notwendigen Rahmenbedingungen für ein möglichst effektives und vor allem erfüllendes Arbeiten zu schaffen und die Ergebnisse und Arbeitsprozesse ständig zu evaluieren.
Der Gesamterfolg eines Unternehmens kann nur so groß sein, wie die Summe des Erfolgs seiner einzelnen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Die Ergebnisse eines Teams, einer Steuerungsgruppe oder anderer Untergruppen innerhalb eines Systems können nur so gut sein, wie die Summe des Erfolgs eines jeden Einzelnen.
Eine Optimierung der Kommunikations- und Strategieprozesse ist hier in der Regel der Schlüssel zu einem größeren persönlichen und gemeinsamen Erfolg. Coaching kann gerade in sehr komplexen Arbeitssituationen helfen, klarer zu sehen, sein Denken und Handeln neu auszurichten, konstruktive Veränderungen zu bewirken und nicht zuletzt gemeinsam effektiver zu werden. Die Führungskompetenz als „Management sozialer Systeme“ wird neben den Aufgaben im Bereich des Selbstmanagements in den Mittelpunkt gerückt. Darüber hinaus können individuelle Strategien zur Bewältigung strategischer Tätigkeiten, operativer Aufgaben und zum „Firefighting“ entwickelt werden.

Im Tagesgeschäft geht oftmals der Blick für die ursprünglichen und übergeordneten Ziele verloren, in vielen Fällen existieren explizite Ziele gar nicht. „Strategie“ meint allgemein das Festlegen übergeordneter Ziele und das Ausrichten des Handelns auf diese Ziele. Nur wenn Ziele und danach ausgerichtetes Handeln als sinnvoll erlebt werden und transparent sind, kann die eigene tägliche Arbeit als Bereicherung empfunden werden. Mit klassischen Methoden der Organisationsberatung wie der Visionsentwicklung, Ist-/Soll-, SWOT-, Steakholder- und Umfeldanalyse werden Sie aus einer Metaperspektive Klarheit gewinnen und für sich und Ihr Team und/oder Ihre Organisation neue Wege entdecken!