Daniela Klocke Coaching in Dortmund und Hagen

Daniela Klocke

... als Mensch: zielgerichtet, zugewandt, aktiv, hilfsbereit, glücklich
... als Coach: positiv, strukturiert, intuitiv, empathisch, effektiv

... macht es Freude, Menschen und Projekte in Bewegung zu bringen und in Bewegung zu halten. Ihre Neugier auf Entwicklung, das Machbare und das Gute, das jeder Mensch aus sich selbst hervorbringen kann, macht sie als guten Coach aus.

... hat die Aufgaben einer Lehrerin, einer Mentorin, einer Trainerin und eines Coachs in unterschiedlichen Handlungsfeldern kennen gelernt und ist für viele Menschen, die sie begleiten darf, eine Bereicherung. Voraussetzungen dafür sind ihr innovatives, zielgerichtetes und klares Denken, die gereifte Kombination aus fachlicher Kompetenz und Intuition und ihre klaren Visionen.

... nimmt regelmäßig an Weiterbildungen und Supervisionen zur stetigen Weiterentwicklung ihrer Qualifikationen teil.


Lebenslauf

2013/14 Coachinglizenz beim DBVC (Deutscher Bundesverband Coaching)
2013 Fortbildung „Aufstellungen mit dem Systembrett“, Georg Breiner
2012/13 160-stündige Ausbildung „Personenorientierte Beratung mit Coachingelementen“, WIBK (Wissenschaftliches Institut für Beratung und Kommunikation) in Zusammenarbeit mit dem MSW (Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW)
2012/13 Ausbildung zur Personaltrainerin bei der EFPE Schweiz/Deutschland
2012 zweitägige Einführung in die Lösungsorientierte Gesprächsführung, Harald Scherello
2012heute
Einsatz als Beraterin/Coach im überfachlichen Seminar, Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Gymnasien und Gesamtschulen Hagen
2010heute Fachseminarleiterin im Fach Pädagogik, Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Gymnasien und Gesamtschulen Hagen
2003heute Gymnasiallehrerin
2003–2010 Beratungs- und Vertrauenslehrerin im Rahmen der Arbeit in der Schülervertretung
20012003 Referendariat für das Lehramt Sek I/II
1994–heute zahlreiche Aus- und Weiterbildungen im Gesundheits- und Fitnesssportbereich sowie Arbeit als sportliche Leiterin und Instruktorin in Fitness-, Gesundheits- und Rehabilitationszentren
19962000 Kunst-Studium, Universität Duisburg-Essen und Technische Universität Dortmund
19932000 Lehramtsstudium Sek. I/II Sport/Pädagogik, Ruhr-Universität Bochum
1993 Abitur